News

News/

Kritik im Münchner Merkur

Februar 16th, 2017|

PREMIERENLESUNG

Februar 9th, 2017|

Im Atelier LIKAN fand am 8.2.17 eine Lesung mit Ulrich Radermacher statt, die ich musikalisch begleitet habe. Alle wollten danach das Buch haben und wissen, wer denn nun der Täter war.
Ich hab meine Musik dementsprechend mörderisch ausgesucht….denn…

You only live twice

Banda im D’Amato

Januar 31st, 2017|

Ein Riesenspaß wieder in Wolfratshausen in der Bar D’Amato am 27.1.17

Hier ein kleiner Zusammenschnitt vom Konzert:

Some funny details….

Januar 19th, 2017|

Christian Hilario (our Calle Mambo Manager) made up a funny story about me (for the Calle Mambo Homepage) becoming a pianist……the facts are all true….by the way….

Alexandra ‚Ali‘ Fischer

The German Keyboard Lover

At the age of nine, in the little Bavarian village of Kloster Indersdorf, her parents gave little Ali a melodica. She loved the keys, but hated the blowing. Hence she decided to only play the keys – while dad had to do all the blowing. After a year, dad bought a piano. More keys, less blowing. Ali’s love for keys just grew stronger, and over the years she added the Hammond organ, the accordion, and other iconic keyboards such as the Clavinet or the Rhodes. Consequently, she went to study piano at the “Hochschule für Musik und Theater” in Munich, and at the same time started touring with Jazz, Blues and Rock’n’Roll bands, such as Little Martin & the Roosters. Ali got into Latin music when her piano teacher, Larry Porter, introduced her to Brasilian Bossanova and the Buena Vista Social Club. She was seized by the affectionate yet elegant language, and by the senses of love, adventure and wild parties. So when she heard word of a modern Latin project looking for a pianist, she was all in for Calle Mambo.

BANDA

Januar 10th, 2017|

Mission possible

Januar 3rd, 2017|

Nach unserem letzten Weihnachts-Special im Aventinum  Abensberg hat  sich Big Bad Santa wieder hoch in die Berge verzogen. Unser Jazztrio hat den Schlitten abgespannt, die Rentiere gefüttert und für dieses Jahr zur Ruhe gebettet. Die Funny Valentines konnten sich der schwierigen Aufgabe widmen die neue CD fertig zu mischen. Das Layout ist auch in Arbeit. Dank Florian Oestreicher (realistic sound) und Steffen Günter (Grafik) nähern wir uns also der Fertigstellung eines sehr erfreuliches Werkes.

2017 fängt gut an!

THE FUNNY VALENTINES

Dezember 26th, 2016|

Am 23.12.16 hatten wir in der Unterfahrt in München unter den Augen eines gutgelaunten, zahlreich erschienenen Publikums ein schwungvolles Rendezvous mit Santa Claus…..den Schlitten lenkte das Valentines-Jazztrio (Wolfgang Mailer, Peter Wegele, Eric Stevens).

funny-valentines

Noch eine Woche lang ist Big Bad Santa unser bester Freund!

Dezember 19th, 2016|

Unser gestriges Konzert mit der SwingIn Big Band in Ingolstadt war wunderschön und ausverkauft.

Am Freitag den 23.12.16 sind die „Funny Valentines“  in der Unterfahrt, München!

15492172_10208764909824048_1622433529380327538_n

Wilde Wochenenden

Dezember 12th, 2016|

9.12.16

Woodsidejumpers in der Alten Fabrik

(Räsonanzraum Hechendorf)
15319221_1401322896546909_8369474322156394784_n

 

 

 

 

 

 

 

 

10.12.16

Kolumbianisches Fest mit Calle Mambo, Angie Mar, Andrés Alvarez

(La Cucaracha, München)
img-20161211-wa0001

70 Jahre CARE PAKET

Dezember 5th, 2016|

Letztes Jahr sangen die „Funny Valentines“ zum Jubiläum von CARE auf dem Rindermarkt in München!
Hier ein Video zum Thema: